Testimonials

Gestaltung, die verbindet:
Statements zur Zusammenarbeit!

Die Qualität guter Gestaltung liegt im Detail und im Aufbau guter Beziehungen. In dieser Auswahl an Kundenstimmen von angesehenen Akademikern, Entscheidern und Künstlern spiegeln sich unsere Fähigkeit und unser Engagement wider, Ideen mit Kreativität, Sorgfalt und einem tiefen Verständnis für jedes Projekt umzusetzen. Jede Zusammenarbeit zeichnet sich durch Einfallsreichtum, ein profundes Verständnis für die Materie und eine konsequente, klare Designphilosophie aus. Uns ist es besonders wichtig, eine positive Arbeitsatmosphäre zu schaffen, die auch bei komplexen Projekten hervorragende Ergebnisse ermöglicht.

Erfahre, wie aus engagierten Partnerschaften einzigartige Designlösungen entstehen. Wenn Du Fragen haben solltest oder ein Projekt starten möchtest, kontaktiere uns – wir freuen uns auf spannende neue Herausforderungen!

Frank Georgy entwickelt seit 1999 Publikationen für mich, die Museen, Kunstvereine und städtische Galerien beeindruckten. 17 monographische Bücher wirken durch Konsequenz, Funktionalität, Schönheit in der Typografie, Papierauswahl und einfallsreiche Coverideen. Frank Georgys beständige Suche nach neuen Formen des Schrifteinsatzes, von Bindung, Material, Rhythmik im Aufbau eines Buches, seine Präzision und seine intellektuelle Begleitung von Inhalten machen die Zusammenarbeit zu einer Freude. Frank Georgy begleitet die KünstlerIn von ersten Konzeptideen bis zur Drucklegung. Ich bin von seiner Arbeit begeistert und habe ihn deshalb all meinen KollegInnen in der Kunst und Hochschule empfohlen, die oft auch schon lange Zeiträume mit ihm immer wieder und oft freundschaftlich zusammenarbeiten.
Seit 2002 lehrt Frank Georgy an der Technischen Universität Dortmund »Bildgestaltung, Typografie und Buchgestaltung«. Seine Kompetenz, freundliche Zugewandtheit und sein didaktisch klarer Aufbau der Seminare machen ihn zu einem äußerst beliebten und wirksamen Lehrenden.

Prof. Bettina van Haaren

Künstlerin, Professorin an der TU Dortmund

Ich bin Maler, Zeichner und Druckgraphiker. Von 1996–2000 war ich Professor für Zeichnung an der Hochschule Niederrhein in Krefeld (von 2000–2022 dann Professor an der Kunstakademie in Stuttgart). In Krefeld habe ich, der ich kein Designer bin, von meinen Studierenden gewiß genauso gelernt wie diese von mir, was ich sehr mochte.
Frank Georgy war einer meiner Studenten und Mitarbeiter und ich hatte auch die Freude, seine Diplomarbeit, ein wunderbar illustriertes Kinderbuch, zu betreuen. Seit dieser Zeit sind wir nicht nur befreundet, sondern Frank Georgy hat auch über 20 Jahre viele der Kataloge und Bücher zu meinen Ausstellungen gestaltet, immer auf ganz selbstverständliche Weise kooperativ, voller Ideen und zugleich großer Einfühlung in meine künstlerische Arbeit. Ich schätze seine klare, modische Effekte meidende Gestaltung, die dennoch oder gerade deswegen eine unverwechselbare »Handschrift« zeigt.

Prof. Volker Lehnert

Künstler, Professor an der
Kunstakademie Stuttgart

In einem seiner Typografie-Seminare lernte ich Frank Georgy kennen. Im Anschluß ergab es sich dann, dass er das Layout für mein erstes Buch übernahm. Ein echter Glücksfall, der sich harmonisch einfügte in die sehr fruchtbare Zusammenarbeit mit dem Berner Haupt Verlag. Dabei war die Herausforderung für alle Beteiligten sehr groß, weil es darum ging, sehr komplexe und vielschichtige Zusammenhänge leicht verständlich zu vermitteln. Das Buch sollte sowohl anhand von Bildstrecken, Texten, Grafiken, geometrischen Gesetzmäßigkeiten und auch aus einem kulturgeschichtlichen Zusammenhang heraus zugänglich sein. Frank Georgy setze diese komplexe Materie meisterhaft um. So ist 2019 das erste Buch FALTPOLYEDER und 2021 FALTFORMEN entstanden. Beide Bücher haben eine klare grafische Handschrift und sind zugleich lebendig in der Umsetzung.
Durch die von gegenseitigem Verständnis und Interesse getragene Zusammenarbeit habe ich viel über Buchgestaltung gelernt. In diesem Sinn freue ich mich auf viele gemeinsame zukünftige Buchprojekte und eine sich weiter vertiefende Zusammenarbeit mit Frank Georgy.

Alexander Heinz

Buchbindermeister, freischaffender
Geometrie-Künstler, Herdecke

Die Zusammenarbeit mit Frank Georgy für mein Buchprojekt »lichterloh« war optimal. Stets konnte ich mich auf sein fachlich kompetentes Urteil verlassen. Seine hervorragenden
gestalterischen wie typografischen Fähigkeiten waren ausschlaggebend für das gelungene Erscheinungsbild meines Fotokataloges. Ich fand in Herrn Georgy einen äußerst motivierten, idealen Begleiter von den ersten konzeptuellen Überlegungen bis hin zur Drucklegung. Ihm war keine noch so aufwändige Korrektur zu viel. Im Vordergrund stand stets die Optimierung, das heißt ein überzeugendes Endergebnis. Darüber hinaus begeisterte mich seine ausgesprochen zuvorkommende, freundliche und warmherzige Umgangsweise mit Kunden. Ich habe bereits das nächste Buchprojekt mit Frank Georgy begonnen.

Wolfgang Folmer

Künstler, Wiss. Mitarb. TU Dortmund

Als Leiterin des Bilderbuchmuseums Troisdorf, dem europaweit einzigen Museum, das sich systematisch Bilderbüchern und Bilderbuchillustrationen widmet, arbeite ich inzwischen seit mehr als 20 Jahren mit Frank Georgy zusammen. In dieser Zeit ist Vieles entstanden: zahlreiche Einladungen, Programme, Kataloge etc. Mit viel Feingefühl, Kreativität und grafischer Kompetenz konnte Frank Georgy immer überzeugend den unterschiedlichen Ansprüchen gerecht werden – und diese waren stets sehr hoch, mussten doch im Laufe der Zeit zahlreiche Größen der Illustrationskunst wie z.B. Wolf Erlbruch, Rotraut Susanne Berner, Jutta Bauer, Axel Scheffler, Klaus Ensikat oder Nikolaus Heidelbach zufrieden gestellt werden. Vor acht Jahren wurde ich ebenfalls Leiterin des Museums für Stadt- und Industriegeschichte Troisdorf. Aufgrund meiner langjährigen und durchweg sehr guten Erfahrungen mit Frank Georgy übertrug ich ihm auch hier zahlreiche Aufträge für Einladungen oder Kataloge.

Dr. Pauline Liesen

Leiterin der Museen Burg Wissem, Troisdorf

Ergebnisse, die mich, meine Kunden und meine Leser erfreuen. Wege dahin voller Ko-Kreativität – unkompliziert, leicht und inspirierend. Dies habe ich bei kleineren und größeren Projekten der letzten Jahre in der Zusammenarbeit mit Frank Georgy erfahren. Danke!

Christine Scharlau

Supervision, Coaching, Organisationsberatung

Die Zusammenarbeit mit Frank Georgy im Rahmen der beiden Ausstellungskataloge »Places of Interest« (2020) und »Recent Topographics« (2021) hat sich von Beginn an überaus professionell, inspirierend und menschlich angenehm gestaltet. Schon die ersten Vorbesprechungen waren sehr zielführend; behutsam und mit viel Gespür ist es ihm gelungen, meine Vorstellungen und Erwartungen herauszufinden oder überhaupt erst zu entwickeln. Auf dieser Grundlage hat er ein sehr elegantes und stimmiges Konzept und Layout für jedes der Bücher entwickelt, ohne meinen Projekten schablonenhaft etwas überzustülpen und meine Präferenzen zu vernachlässigen. Während dieser Zusammenarbeit ist das jeweilige Buch im ständigen Austausch entstanden. Besonders wusste ich zu schätzen, dass Frank Georgy sich nicht nur kompetent um das Layout gekümmert hat, sondern auch um den gesamten Input für den Verlag während der Drucklegung bis hin zum fertigen Buch. Die Fotoserie »Contemplationes« im Katalog »Recent Topographics« erforderte eine extrem genaue Einstellung der spezifischen Farbigkeit und Helligkeit. Die am Ende perfekte Wiedergabe im Buch wäre misslungen, wenn er nicht den Druck mit seiner enormen Expertise vor Ort begleitet hätte.

Rainer Zerback

Fotograf, Ludwigshafen am Rhein

Frank hat mich mit seinem konzeptionellen Fachwissen und seinen gestalterischen Kenntnissen in der Umsetzung meiner Werbemittel und Buchprojekte unterstützt. Er beherrscht die Kunst des aktiven Zuhörens und hat stets ein gutes Verständnis für meinen Tätigkeitsbereich gehabt.
Behutsam und mit hohem Einfühlungsvermögen ist es Ihm gelungen, die wichtigsten fachlichen, technischen und gestalterischen Aspekte ein-
fließen zu lassen und alle Gestaltungsarbeiten zu meiner vollsten Zufriedenheit zuverlässig und pünktlich auszuführen.
Frank hat seine eigenen Vorstellungen und Werte in die Projekte eingebracht. Er versteht diese allerdings nicht als Massstab – sie sollen vielmehr als Bereicherung im Sinne der gemeinsamen Sache dienen. Andere Lösungsansätze sind jederzeit willkommen und wurden gerne genutzt, um eine andere Richtung auszuprobieren. Er kann von der eigenen Person abstrahieren und zielführend agieren. Kurz gesagt mit Frank zu arbeiten macht Freude und zeigt hervorragende Ergebnisse.

Robert Kasper

Unternehmensberater, Diplom Betriebswirt,
Master of Sience Psychotherapie

Frank Georgy versteht es, in der Buchgestaltung hoch sensibel auf die Art und Weise der künstlerischen Arbeiten, die im Buch gezeigt werden, einzugehen. Grundlegende Aspekte der künstlerischen Arbeiten werden im Design aufgegriffen und lassen Buchinhalt und Gestaltung im Ergebnis zu einem in sich geschlossenen, komplexen Ganzen werden, in dem die abgebildeten Werke in ihrer Eigenart treffsicher zur Geltung kommen!

Patrick Borchers

Künstler, Bochum

Das Goethe-Institut hat mit Frank Georgy bei mehreren Projekten erfolgreich zusammengearbeitet. Er wurde mit dem Design, der Gestaltung und Druckbegleitung von Begleitmaterialien wie Broschüren, Katalogen, Poster, Flyer zu folgenden Tourneeausstellungen beauftragt: Klaus Staeck: Nichts ist erledigt! (2011), Looking at the Big Sky (2013), Your Skin Makes Me Cry (2014), Geniale Dilletanten – Subkultur der 1980er-Jahre in Deutschland (2015).
Die Zusammenarbeit mit Frank Georgy war immer professionell und sehr angenehm. Seine Design-Konzepte sind den entsprechenden Themen gerecht, kreativ und zu unserer vollsten Zufriedenheit umgesetzt worden.

Anita Eylmann

Goethe-Institut, Bereich
Bildende Kunst, München

Frank Georgy findet eine exzellente Balance zwischen seinem eigenen großen Fachwissen und den Wünschen des Kunden. Frank hat ganz schnell meine Bedürfnisse und meine Idee verstanden und diese dann exzellent mit seiner Expertise verbunden. Es war sowohl auf der fachlichen als auch menschlichen Ebene eine große Bereicherung. Aus dieser beruflichen Beziehung ist ein äußerst gelungenes Produkt entstanden. Frank Georgy kann ich besten
Gewissens weiterempfehlen.

Christopher Goer

Kinder- und Jugendtenniscoaching

Bei allen bisherigen Buchprojekten haben uns Frank Georgys Layoutideen sofort überzeugt. Die vertiefte Auseinandersetzung mit dem Buchinhalt war offensichtlich: Die üppigen «Klosterarbeiten»* hat er mit klaren Linien und Schriften in Form gebracht und die komplexen «Faltpolyeder» mithilfe von Icons und Grafiken intuitiv verständlich dargestellt. Sorgfältig und hilfsbereit setzt Frank Georgy Wünsche um und findet für jedes Problem eine innovative Lösung – so macht Teamwork Spaß!

*Anmerkung: Die franz. Anführungszeichen, werden in der Schweiz andersrum gesetzt, als in Deutschland. Obwohl eine Vereinheitlichung wichtig ist, habe ich mich für bei diesem Text dagegen entschieden und die Anführungszeichen so gelassen. 😉

Heidi Müller

Lektorin, Haupt Verlag, Bern, Schweiz

Eine Runde Tischtennis zum Aufwärmen und dann drei Runden intensiven Kennenlernens: So ging das Projekt »Corporate-Design-Entwicklung für netspirits« los. Frank führte uns in einem sehr strukturierten Prozess mit vielen Fragen und Anregungen zu dem Punkt, wo wir unsere Bedürfnisse verbalisieren konnten.
Auf dieser Grundlage konnte er aufbauen und ein Logo und Corporate Design kreieren, das uns vom ersten Moment begeistert hat. Wir freuen uns richtig darauf, es nun überall einsetzen zu können.

Sophia Papageorgiou

Marketing Manager,
netspirits GmbH & Co. KG

Meine Zusammenarbeit mit Frank Georgy besteht seit beinahe 20 Jahren. Sie gehört zu den spannenden Erlebnissen meiner beruflichen Tätigkeit. Warum? Zunächst habe ich von ihm gelernt, wie ein gutes Buch und ein überzeugendes Layout aussehen. Das war eine sehr wichtige Erfahrung. Dann war Frank Georgy immer für eine Überraschung gut. Manche Entwürfe von Buchseiten und Umschlägen hatte ich nicht erwartet, und ich konnte seine innovativen Ideen nur bestätigen. Die Zusammenarbeit ist bis heute ein wechselseitiger Prozess, in dem Autor und Gestalter miteinander reden und sich genau zuhören, um das beste Ergebnis zu erreichen. Denn eins ist klar: Die Beziehung zwischen dem Autor eines Manuskripts und seinem Gestalter ist die Grundlage für ein gutes Produkt, das auf der Höhe der Zeit ist. Farnk Georgy spielt in der oberen Liga des aktuellen Buchdesigns.

Prof. Dr. Klaus-Peter Busse

Professor an der TU Dortmund (bis 2019)

Die Zusammenarbeit mit Frank Georgy hat weitreichende Publikationen hervorgebracht mit renommierten Verlagen, wie Transcript, aber auch Kataloge von Ausstellungen, Flyer, Broschüren, Einladungskarten, Plakate oder englischsprachige Bücher.
Uns ging es darum in der Gestaltung die Balance zu finden zwischen klaren Informationen und der Lust auf die Ausstellungen, auf Kunst und Konzerte, die mit dem Design gleichsam vorweggenommen werden sollten. Mit der Handschrift von Frank Georgy ist dies immer gelungen, auch bei extremen Herausforderungen, die eine Universität mit sich bringt.
Wir arbeiten ausgesprochen gerne mit Kopfsprung (heute: FRANKGEORGY.DESIGN) zusammen, bereits über Jahrzehnte, weil Frank Georgy unseren Kopf manchmal besser kennt, als wir selbst.

Prof. em. Ursula Bertram

[ID]factory / TU Dortmund

Die Zusammenarbeit mit Frank Georgy war vom Anfang bis zum Ende fantastisch. Als »absolute beginners« in dieser Branche nahm Herr Georgy uns behutsam an die Hand, ohne uns je das Gefühl zu geben, in eine gewisse Richtung gezogen zu werden. Das erste Gespräch mit ihm war inspirierend, wir konnten uns zum ersten Mal vorstellen, wie unser Buch aussehen könnte. Gleichzeitig erhielten wir 1000 tolle Tipps, auf was zu achten ist und wo Stolperfallen warten könnten. Die ersten Designvorschläge waren unglaublich nah an unseren Wünschen. Das lag wohl auch daran, dass wir mit Herrn Georgy einen Grafikdesigner gefunden haben, der nicht seine eigenen Vorstellungen »durchzieht«, sondern sie mit uns als Kunden erarbeitet hat. Herrn Georgys Empathie und natürlich sein großartiges Können ließen ein Buch entstehen, wie es schöner nicht hätte erdacht werden können. Wir sind sehr dankbar, unser erstes Projekt mit Herrn Georgy vollendet zu haben. Es wird auf keinen Fall das letzte bleiben!

Katharina Kaminski

Vorsitzende, MID e.V., Essen

Von Einladungskarten über Flyer und Ausstellungplakate bis hin zu ganzen Broschüren – in fast 7 Jahren Zusammenarbeit sind schon einige Druckerzeugnisse in Zusammenarbeit mit Frank Georgy entstanden. Die Ergebnisse konnten sich immer sehen lassen – übersichtlich, dem jeweiligen Anlass angepasst und grafisch ansprechend. Zudem besitzt Frank Georgy einen scharfen Blick für kreative und künstlerisch anspruchsvolle Gestaltungsideen – was besonders bei der Arbeit für ein Kunstmuseum unerlässlich ist. Die Texte, die ich Frank Georgy liefere, sind oft zu umfangreich für die Gestaltungsidee, die mir dafür vorschwebt, dennoch bleibt Frank immer gelassen und setzt alle noch so kuriosen Ideen so um, dass das Ergebnis begeistert. Vielen Dank dafür – ich hoffe auf noch viele weitere Jahre schöner Zusammenarbeit!

Jennifer Walther-Hammel

Koordination Museumspädagogik
Museen Burg Wissem

Frank Georgy ist ein großartiger Gestalter und Schriftenkenner. Mit einem sicherem Gefühl für Form, Farbe und Proportionen entwirft er spannende Logos und gibt Marken einen außergewöhnlichen und modernen Look. Jedes seiner Buchprojekte macht großen Spaß durchzublättern und zu Entdecken. Durch außergewöhnliche Formate, Prägungen, Sonderfarben, und/oder Illustrationen merkt man seine Liebe zum Detail und zu jedem Projekt. Am meisten begeistert mich aber seine stets positive und ruhige Art, die nahezu jedes Projekt – egal wie kompliziert, oder mit Hürden versehen – möglich macht und dadurch immer eine großartige, gemeinschaftliche Zusammenarbeit entsteht.

Yvonne Adams

Grafik-Designerin,
adams & evas Designstudio, Köln

Ich habe mit Frank Georgy im Rahmen einer von mir organisierten Ausstellung „Literatur im Laufstall. Bilderbücher die ganz Kleinen“, die im Frühjahr 2009 im Bilderbuchmuseum Troisdorf gezeigt wurde, zusammengearbeitet. Herr Georgy hat sowohl das Plakat als auch den Katalog für die Ausstellung gestaltet. Das Endergebnis hat alle meine Erwartungen übertroffen. Die Konzeption des Katalogcovers und des Plakats erfasst kongenial die Essenz der allerersten Bilderbücher für Kleinkinder, die in der Regel Gegenstände aus der Umgebung des Kindes zeigen – mit einer Präferenz für Bälle und Äpfel. Ebenso vermittelt der Katalog durch die sehr genau überlegte Bild- und Text-Gestaltung einen anschaulichen Eindruck von der Vielfalt ausgewählter Kleinkindbilderbücher über den Verlauf von mehr als hundert Jahren. Ich habe die Zusammenarbeit mit Frank Georgy als äußerst anregend and angenehm empfunden und dabei viel über die graphische Gestaltung von Buchseiten gelernt – wovon ich als Bilderbuchforscherin bis heute noch profitiere.

Prof. Dr. Bettina
Kümmerling-Meibauer

Eberhard Karls-Universität Tübingen
Deutsches Seminar

Die Zusammenarbeit mit Frank Georgy war immer wunderbar kooperativ und innovativ; eine klare ästhetische Vorstellung bei gleichzeitiger Gesprächsbereitschaft zeichnete die Arbeit am Buch aus – das Ringen um die beste aller Gestalltungsmöglichkeiten. Seine freundliche Art ist wohltuend.

Irmgard Weber

Künstlerin, Primasens

Ästhetische Kompetenz, Erfahrung, Empathie und Kooperationsbereitschaft, das sind die Grundlagen einer geglückten Kataloggestaltung – inklusive kritischer Druckbetreuung – bei und mit Frank Georgy.

Matthias Strugalla

Künstler, Primasens

Wir haben Frank Georgy als sehr professionell, zugewandt und kooperativ kennengelernt. Er hat sich auf das komplexe Bedingungsgefüge unseres unkonventionellen Projekts sowie die schwierige Arbeitsstruktur flexibel und innovativ sehr bereichernd eingelassen.
Es war eine große Freude mit ihm zusammenzuarbeiten und wir sind überaus zufrieden mit dem Ergebnis.

Tina Dunkel und
Andreas Drewer

für die ARTIC-Redaktion

2019 hat Frank Georgy mir beim Erstellen meines Katalogs Disappearing Housewives geholfen. Die Zusammenarbeit war sehr gut. Frank hat geduldig und professionell alle meine Änderungswünsche berücksichtigt und stand währed des gesamten Prozesses mit Rat und Tat zur Seite. Die Produktion konnte pünktlich in Druck gehen und ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Ich kann Frank Georgy vollumfänglich für seine Buchgestaltung und seine Design Expertise weiterempfehlen.

Kristina Kanders

Künstlerin, Köln

Frank Georgy ist mir bei der Gestaltung immer ein Partner im besten Sinn: zugewandt, offen für Vorschläge, ideenreich, zuverlässig und flexibel. Mein großes Vertrauen in sein ausgeprägtes Gespür für Form ist nie enttäuscht worden. Außerdem zeichnet ihn sein Einfühlungsvermögen in das aus, was mir als Kunde vorschwebt. Und nicht zuletzt reagiert er umgehend auf Änderungswünsche. Das macht ihn in der Tat zum idealen Partner für eine Vielzahl an Gestaltungsprojekten.

Hans Delfosse

Künstler, Nümbrecht

Eine Zusammenarbeit mit Herrn Frank Georgy zur Erstellung des Werkverzeichnisses der Collagen von Marion Jacobs ließ mich Herrn Georgy in seiner sachkundigen Kenntnis, äußerst präzisen Überprüfung der Druckvorlagen und Kontrolle der Reproduktionen sehr gut kennenlernen; in seiner sehr gezielten Vorgehensweise, von der Planung bis zur Fertigstellung blieb er unermüdlich – ein kritischer Begleiter und Inspirator. Eine Zusammenarbeit, die der Sache dienlich und uns in der Gemeinsamkeit der Gestaltung viel Freude an der Arbeit gemacht hat. Ich freue mich jetzt schon auf das nächste gemeinsame Projekt.

Helmut Dreiseitel

Kunsthändler, Köln

...und noch einmal eine kleine Bemerkung am Rand: Mir hat der Kurs sehr viel Spaß gemacht! Ich fand ihn didaktisch für mich sehr wertvoll, weil ich bemerkt habe, dass man immer gleich ein wenig aufrechter saß, wenn sie Bezeichnung »Großartig« fiel und auch die Kritik empfand ich weniger als unangenehm, sondern als sehr bereichernd. Ich hatte mich auch schon vor dem Kurs für Buchgestaltung interessiert und war sehr dankbar ein paar hilfreiche Tipps aufgenommen zu haben, gerade, wenn man einmal selbst etwas von sich drucken lassen will.

Isabell-Lucia Esders

Seminarteilnehmerin,
Buchgestaltung, TU Dortmund

Die Zusammenarbeit kam durch eine befreundete Künstlerin zustande, die mir Herrn Georgy für die grafische Gestaltung meines Bildbandes »Strand« dringend empfohlen hatte. Herr Georgy begeisterte sich vom ersten Moment bis zuletzt für das Buchprojekt, so dass der Entstehungsprozess von einer positiven Grundstimmung begleitet war.
Seine gestalterischen Ideen haben meine Vorstellungen sensibel aufgegriffen und eigene Akzente gesetzt, wodurch das Buchprojekt „Strand“ für mich ein kleines Meisterwer geworden ist.

Sabine Richardt

Künstlerin

Die Zusammenarbeit mit Frank Georgy war sehr fair, unkompliziert und hat zu einem wunderbaren Ergebnis geführt.
Die Chemie zwischen uns hat direkt gestimmt. Die Kommunikation war respektvoll und zielführend. Fazit: Menschlich äußerst angenehm und fachlich sehr versiert. Ich freue mich schon auf das nächste gemeinsame Projekt.

Dr. Susanne von Heyden

Gynäkologin, Köln